Datenschutzerklärung

datenschutz

Verantwortliche Stelle im Sinne des Datenschutzrechts ist:
EPIMED – Gesellschaft für epidemiologische und klinische Forschung in der Medizin mbH
Rubenstraße 125, 12157 Berlin
Fon: +49 30 130 20 2834
Fax: +49 30 130 20 2005
E-Mail: webmaster[at]epimed.org

Falls Sie Fragen zu dieser Datenschutzerklärung haben, können Sie unter der o.a. Adresse mit uns Kontakt aufnehmen.

Die EPIMED GmbH nimmt den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst und hält sich strikt an die Regeln der Datenschutzgesetze, insbesondere des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) und des Telemedien­gesetzes (TMG). Soweit wir Daten für einen Zweck nutzen, der nach diesen Bestimmungen Ihre Einwilligung erfordert, werden wir Sie jeweils ausdrücklich um Ihre Einwilligung bitten. Sie können die einmal erteile Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen und/oder künftigen Verwendungen Ihrer Daten widersprechen. Die bloße Registrierung, Nutzung unserer Webseite oder Kenntnisnahme von dieser Datenschutzerklärung ersetzt Ihre ausdrückliche Einwilligungserklärung nicht.

Personenbezogene Daten werden auf dieser Webseite nur wie nachfolgend beschrieben erhoben. Ohne Ihre Zustimmung werden die von Ihnen erhobenen Daten nicht an Dritte weitergegeben, es sei denn, wir werden nach Maßgabe der anwendbaren Gesetze von staatlichen Stellen zur Erfüllung ihrer gesetzlichen Aufgaben, z.B. zum Zwecke der Strafverfolgung, zur Erteilung von Auskünften oder Herausgabe von Daten aufgefordert.

1. Datenerhebung und -verwendung

Die EPIMED GmbH erhebt und speichert automatisch in ihren Server Log Files Informationen, die Ihr Browser übermittelt. Diese sind

  • Browsertyp/-version
  • verwendetes Betriebssystem
  • Referrer URL (die zuvor besuchte Seite)
  • Hostname des zugreifenden Rechners (IP Adresse)
  • Uhrzeit der Serveranfrage.

Diese Daten können von uns bestimmten Personen nicht zugeordnet werden. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen. Cookies werden verwendet.

2. Kontaktformular

Innerhalb unseres Internetangebotes besteht die Möglichkeit zur Eingabe persönlicher Daten (E-Mailadressen, Namen). Die Preisgabe dieser Daten seitens des Nutzers erfolgt auf ausdrücklich freiwilliger Basis. Wir nutzen die so erhobenen personenbezogenen Daten lediglich zur Erledigung des Anlasses Ihrer Kontaktaufnahme. Die Daten werden von uns gespeichert und nach Erledigung Ihrer Anfrage gelöscht bzw. bei Bestehen von gesetzlichen Aufbewahrungs­pflichten gesperrt.

Die Inanspruchnahme unseres Kontaktformulars ist – soweit technisch möglich und zumutbar – auch ohne Angabe personenbezogener Daten bzw. unter Angabe anonymisierter Daten oder eines Pseudonyms gestattet.

3. Auskunfts- und Änderungsrecht

Sie haben das Recht, die zu Ihrer Person gespeicherten persönlichen Daten jederzeit einzusehen und diese zu korrigieren, zu ergänzen oder zu löschen. Bitte wenden Sie sich diesbezüglich an unsere o.g. Adresse.

4. Ausschluss der Verwendung unserer Daten

Die Nutzung der im Rahmen des Impressums oder vergleichbarer Angaben veröffentlichten Kontaktdaten wie Postanschriften, Telefon- und Faxnummern sowie Emailadressen durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderten Informationen ist nicht gestattet. Rechtliche Schritte gegen die Versender von so genannten Spam-Mails bei Verstößen gegen dieses Verbot sind ausdrücklich vorbehalten.

Letzte Änderung: 21.02.2013